Top

die top-10-gründe für den oberliga-opener

Oberliga-Opener: Hier treffen sich Meiendorf und BramfeldGestern Iniesta, bald Roschlaub und Schulz. Ja, die nächste Oberligasaison startet. Am 30. Juli.

Meiendorf und Bramfeld werden die Saison ja eröffnen. Das ist bekannt. Und für einen gewissen Max Anders wird die Partie sicher besonders witzig. Doch es gibt noch mehr Gründe für den 30. Juli.

frischer film_leistungen

Platz 10: Der Anfahrtsweg über die schnittige B75 kommt einem jedes Jahr kürzer vor.

Platz 9: Die einen und auch die anderen spielen am liebsten offensiv. Wir wagen mal die Prognose: Es fallen viele Tore.

Platz 8: Das Ballermannduell Nils Roschlaub gegen Dustin Vespermann. Wer schießt wen ab? Spannend.

[poll id=“5″]

Platz 7: In Meiendorf steht eine niegelnagelneue Anzeigetafel. Ein Schmuckstück. Zumindest in der Oberliga. Mit ganz vielen Sponsoren im Udo-Lattek-Style.

Platz 6: Der gute Max Anders stieg erst kürzlich mit Bramfeld in die Oberliga auf. Nun muss er sie wieder abschießen.

Platz 5: Das Trainerduell Göttling gegen Noffz. Der eine gilt als sehr Guter. Der andere als Guter.

Platz 4: Nach unseren Recherchen soll ein neuer Klubwirt-Bruzzler die Bratwurst zaubern.

Platz 3: Die Meiendorfer haben das beste Stadionheft der Liga. Da können sich so manche Montagspostillen eine Scheibe von abschneiden.

Platz 2: Es ist das erste Oberligaspiel in der Saison 2010/2011. Da fährt man hin. Ob man will oder nicht.

Platz 1: Die Tankstelle vor dem Stadion ist die günstigste der Stadt.

+++ DAS OBERLIGA-TIPPSPIEL! JETZT ANMELDEN! +++

Von: Benny Semmler

Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.