Top
Marcus Hesse: Die Porsche-statt-BMW-Karriere

oberliga-formcheck: so gut sind die Klubs drauf

In knapp drei Wochen startet die Oberliga in die Saison 2010/2011. Welches Team ist gut in Form, wer hat sich schon blamiert? blog-trifft-ball wirft einen kurzen Blick auf die Formkurven.

Altona 93

frischer film_leistungen

Seeliger stottert sich durch die Testspiele. Die großen Torfestivals blieben bislang aus. Peinlich: Das 1:3 beim Kreisligisten SV Barmbek.
Formchek: Ziemlich Schwach.

ASV Bergedorf

Die spielstarken Bergedorfer sind schon gut in Schuss. Eine 4:0-Klatsche gab’s zwar gegen Magdeburgs Zweite. Ansonsten vier schöne Testsiege.
Formcheck: Die sind gut.

Concordia Hamburg

Gegen Bramfelds Zweite gab’s eine 1:2-Pleite. Das war noch nichts. Aber die Stimmung im Team ist so gut wie lange nicht. Formcheck: Es geht so.

Curslack-Neuengamme

Mit souveräne Siegen marschiert der Vorjahres-Vierte bislang durch die Vorbereitung. Scheint alles im Lack am Deich. Formcheck: Der Anzug sitzt.

Eintracht Norderstedt

Ganz frisch holten sich die Norderstedter am Sonntag eine 2:0-Niederlage beim SV Meppen. Ansonsten gibt es wenig zu berichten.
Formcheck: Potenzial wieder vorhanden.

SC Condor

Die Raubvögel wollen wieder angreifen. Die Stimmung ist gut. Rahlstedt wurde mal eben 7:1 abgefertigt. Am Sonntag traf Flores doppelt – 4:3-Sieg in Berne.
Formcheck: Schon in der Spur.

Barmbek-Uhlenhorst

In Barmbek müssen sie sich wohl auf ein ungemütliches Jahr einstellen. Der Testflop gegen Rugenbergen (1:2) diente da nur als kleiner Beweis.
Formcheck: Ganz mau.

Meiendorfer SV

Zwei glatte Siege ohne Gegentreffer, darunter ein 4:0 im Test gegen Voran Ohe. Das Team wirkt gut in Schuss. Formcheck: Ganz heiß.

Niendorfer TSV

Es läuft noch nicht rund. Die namhaften Kräfte mussten sich bisher mit einigen Unentschieden zufrieden geben. Immerhin: Ein 2:1-Testsieg gegen Germania Schnelsen.
Formcheck: Noch viel Luft nach oben.

Oststeinbeker SV

Sie wollen in der neuen Saison noch eine Schippe drauflegen. Und bislang läuft’s. Viele Tore, klare Siege.
Formeck: Mehr als ordentlich.

Bramfelder SV

Drei Spiele, drei Siege. Der Aufsteiger setzte sich gegen Lohbrügge, Maschen und TuS Berne locker durch.
Formcheck: Bereit für die Liga.

TSV Buchholz

Den Harburg-Pokal erfolgreich verteidigt, kein Gegentor in vier Spielen – die Buchholzer glänzen schon jetzt.
Formcheck: Konstant stark.

SV Rugenbergen

Der Aufsteiger muss sich noch finden. Nach einem 2:1-Testsieg gegen BU gab es ein 0:1 gegen Uetersen.
Formcheck: Noch Sand im Getriebe.

USC Paloma

Erst zwei Spiele für die trainingswütigen Barmbeker. Ein torloses Remis gegen Sperber, kurz darauf ein 3:1 gegen Alstertal-Langenhorn. Die Neuen fügen sich immer besser.
Formcheck: Das könnte passen.

St. Pauli II

Die neue Nachwuchstruppe (etwa 10 Neue) zeigte sich erst einmal beim 6:2 gegen Sasel dem Publikum.
Formcheck: Müssen sich noch finden.

Victoria Hamburg

Der Topfavorit hat sich intelligent vorne und hinten verstärkt und ist schon wieder in Ballerform. Dank Rahn und Geist. Formcheck: Einfach stark.

Wedeler TSV

Viele neue Beine beim TSV – und obendrauf noch Berkan Algan. In Wedel basteln sie eifrig am neuen Kader.
Formcheck: Vielleicht DIE Überraschung.

Germania Schnelsen

Die Torfabrik hält sich zurück und ist längst noch nicht in Ballerlaune. Beim Nachbarn aus Niendorf holten sie sich eine Niederlage ab.
Formcheck: Auf OberligaformsucheI

Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.