Top

wochenticker 28: schnelsen reich, bu arm

wochenticker28Wochenticker 28 aktuell: Schnelsen siegt beim Superturnier an der Brucknerstraße und kassiert gutes Trinkgeld.

frischer film_leistungen

Die Fußballwelt steht einfach nie still. Jeden Tag prasseln Gerüchte auf uns ein, in Internetforen werden vermeintliche Neue nonstop heiß diskutiert, Spekulationen stammtischmäßig beim Cafe Latte auseinandergenommen. Das macht Spaß.

Viel Gerüchtestoff liefern natürlich die Großen aus Stellingen und St. Pauli. Mit eurer Hilfe wollen wir aber auch DIE Gerüchte und Nachrichten aufgreifen, die eben nicht morgen in großen Lettern in den Zeitung stehen. Die Kleinen. Aus Rugenbergen, vom SC Sperber, Europa, aus Bergedorf und Bramfeld, Harburg und Wilhelmsburg. Und die ganzen Anderen.

Außerdem erlauben wir uns eine Meinung. Und hier nun die News der 28. Woche in der Übersicht.

18. Juli: Paloma-Cup ist beendet. Schnelsen siegt im Finale mit 2:0 gegen BU (2). Der Gastgeber wird Dritter. Das Spielniveau war laut mehrerer Beobachter mau bis fürchterlich. btb meint: bruckner halt.

Prämienkrach beim Paloma-Cup. 200 Euro hätten dem Vize-Champ BU laut Reglement zugestanden. Doch die anwesenden Geldverteiler waren anderer Meinung. Hintergrund: BU rückte größtenteils mit der zweiten und namenlose Geige an. „Geht gar nicht“, hieß es dort. „Prämie bleibt im Schrank“ woanders. Ausgang unklar. btb meint: Geht gar nicht.

Zum Voting: Sylvie van der Vaart oder Kim Drews?

Sasel-Trainer Andi Reinke sank in den Barmbeker Sand und schlug die Hände über den Kopf zusammen. Gegenüber „btb“ sagte er dann: „Ich bin maßlos vom Niveau der Oberligisten enttäuscht. Das war nichts.“ btb meint: Ruhig Andi. Ist doch noch Vorbereitung.

Vickys Stephan Rahn ist wieder fit. Zumindest fast. Rahn, der sich kürzlich beim einem Test verletzte und sich schon mit einem Bänderriss abgefunden hatte, hat offenbar nur eine schwere Fußprellung erlitten. Oder sowas ähnliches. Auf jeden Fall alles halbsowild. btb meint: Puuuh!

17. Juli: „Drei Geschenke. Unser Torwart war heute gut drauf“, so bewertete Alex Krohn die fünf (!) Tore von Juro Julardzija, Stürmer des Gegners aus Billstedt. Endergenis: Condor verliert peinlich mit 1:5 gegen den Landesligisten. btb meint: Geschenken guckt man nicht ins Maul.

Schnauzer, Pornomatte, Love is in the air. Die Schlagermovebusse rollen über den Kiez. Hamburgs Fussballer stecken sich Blumen ins Haar und singen „bienemaja“. Fotos folgen.  btb meint: „Schön ist es auf der Welt zu sein…“

Staubiger Samstag in  Barmbek-Süd! Der USC Paloma lädt zum rasenlosen Blitzturnier. Mit dabei: SC Concordia, Bramfelder SV, Germania Schnelsen, Barmbek-Uhlenhorst und der TSV Sasel. 300 Euro gibt’s für den Sieger. btb meint: Unser Liga-Cup!

12:00 Uhr: Barmbek-Uhlenhorst 2 – Bramfelder SV 4:3 n. E. (Viola verschießt)
13:00 Uhr: Bramfelder SV – SC Concordia 2:1 n.E.
14:00 Uhr: SC Concordia – Barmbek-Uhlenhorst 1:4

15:30 Uhr:USC Paloma – Germania Schnelsen 0:1
16:30 Uhr: Germania Schnelsen – TSV Sasel 2:1
17:30 Uhr: TSV Sasel – USC Paloma 1:3

16. Juli: Zur Stunde wartet Stephan (Rahn) auf die Diagnose. DER Oberligascorer hattte sich ja vor ein paar Tagen am Fuß verletzt. Rahn, gerade aus der Röhre raus, gegenüber „btb“: „Ich hoffe, es ist nicht so schlimm wie alle sagen…“ Von einem Bänderriss ist bislang die Rede.

HEBC macht sich landesligafein. Mit neuen Trikots. In feschem Lila natürlich. „HEBC wird ein goldenes Zeitalter antreten. Nächstes Jahr haben wir 100-jähriges Jubiläum. Dieses Jahr gewinnen wir den Fashionwettbewerb. Nächstes Jahr kommt der Aufstieg. Und in zwei Jahren sind wir wieder da, wo wir hingehören. In der Oberliga“, tönt HEBC-Keeper Sven Wolgast. btb meint:  Fotos her Wolle.

Autsch. Nun hat’s den Philipp Stamer erwischt. Der lange Sturmschlacks von der Barmbeker Anfield hat sich Mittwoch einen Bänderriss erkämpft. Quittung gab’s auch gleich mit in die Tüte: Vier bis sechs Wochen Pause. Neuzugang Oliver Leinroth dazu: „Geh‘ ich halt in den Sturm. Acht Dinger mach ich auch locker.“ btb meint: Schuster, bleibt bei deinen Leisten.

Gibt’s ja nicht! Serdar Tasci und Ibrahim Afellay haben nun auch abgesagt. Schreibt das „Hamburger Abendblatt„. Heißt für heute: Wir dürfen uns lediglich über einen gewissen Dennis Diekmeier freuen. btb meint: IsdasallesBasti?

15. Juli: Freche Aufsteiger. Der SC Vier- und Marschlande hatte den USC Paloma lange Zeit im Griff und führte nach 45 Minuten mit 3:1. Am Ende wurden die Hüllmänner aber immer besser und schlugen den Neulandesligisten noch mit 4:3. Für Paloma traf: Dos Santos, Savelsberg, Lohfeldt und Vidal netzten. btb meint: Gute Halbzeitansprache, Hülle.

Real Madrid wurde es nicht. Dafür geht’s an die Lohmühle. Tarik Cosgun wechselt zum Regionalligsten VfB Lübeck. Der 17-Jährige (32 Tore, 9 Vorlagen in der Vorsaison/B-Junioren des JFV Jung-Elstern) unterschrieb gestern einen 2-Jahres-Vertrag und wird ab sofort dem Kader der Ersten angehören. Tarik Cosgun zu „btb“: „Ich freue mich natürlich riesig und hoffe auf einige Einsätze.“ btb meint: An Kaka wäre er wohl erstmal auch nicht vorbei gekommen.

Zweikommazwei Millionen für Diekmeier. Der HSV hat zugeschlagen. btb meint: Der beste Transfer seit van der Vaart.

14. Juli:  update: Bramfeld verliert 5:3 in Schackendorf. Teilte uns jemand und meinte: 3:5. Obendrauf gibt’s noch eine Tube Torschützen. Mirko Schulz, Carsten Henning, Christian Westphal.

„Hammer. Wahnsinn. Ich lach mich schlapp.“ So die Worte des Fotografen soeben beim Shooting auf dem Trainingsgelände des SC Sperber. Später am Abend gibt es den Grund des Ausflippens. In Farbe. Jetzt hier zum Schnurren.

Geht das denn schon wieder los? 4 Unentschieden in den Tests. Niendorf macht da weiter, wo die letzte Saison zuende ging. Ole Natusch angenervt: „Ich werde da im Trainingslager mal den Hebel umlegen. Auf Piste können wir die Duelle ja meistens für uns entscheiden“. Mit Jan Geist als Mitbewohner (wechselte zu Serienmeister Victoria) erhofft sich der Flügelflitzer den fehlenden Schuss Siegeswille. „Der bringt jetzt das Winner-Gen in die Wg und das nehme ich mit zum Training.“ btb meint: Hebel+Siegeswille = 0:0.

Peng. Condor abgeschossen. 0-3 im Test gegen HEBC. Das hat gesessen. Linkskanone Söhren Grudzinski ist’s schnuppe: „Is‘ eh geiler, wenn uns alle unterschätzen. Um Platz sieben bis acht kicken wir wieder mit. Daran korrigieren wir auch nach der Schlappe nichts.“ btb meint: Selbstbewusste Vögel!

Das tut weh! „Vicky“ gewinnt im Testkick gegen den FC Viktoria Harburg mit 15:1 – verliert aber Supercorer Stephan Rahn. Verletzt! Die Sofortdiagnose ging so Richtung Bänderiss. btb meint: Shit.

Laut „O Jogo“ (ganz gutes Blatt eigentlich) sind die Hamburger am Verteidiger Luisao interessiert. Allerdings kostet der 29 Jährige mal eben 11 Mios. Zumindest meint das deren Besitzer Benfica. btb meint: Jetzt holt endlich den Breno oder so.

Ganz frisch. Das „hafo-forum“ meldet einen Wechsel. Müslüm Kayin (früher Condor und Wandsetal) wechselt zum Wedeler TSV. thx andi.

13. Juli: Er kann einfach nicht ohne. Oliver Hirschlein schnürt wieder die Stiefel. Für Eintracht Norderstedt 2. In der Kreisliga 5.  Und danach geht es direkt weiter im Trainerstab. btb meint: Ein echter Sportsmann.

Wieder Pech für Altona 93. Nach Sebastian Clausen hat es nun auch Alexey Bugrov erwischt. Der 18-Jährige verletzte sich bereits in der vergangenen Woche im Training. Heute platzte die Diagnose vom Arzt in die Runde: Meniskusabriss. Damit wird das Defensivjuwel wie Clausen lange ausfallen. btb meint: Gute Besserung.

„Ich hätte kein Problem damit, in Nürnberg zu bleiben. Doch ein Wechsel zum HSV wäre der nächste, logische Schritt in meiner Karriere.“ Sagt Dennis Diekmeier der „Bild“. Der HSV müsste 2,2 Millionen für den 20-Jährigen hinlegen. btb meint: Jung, deutsch, bezahlbar, gut.

12. Juli: Zwei Mal eingetütet. Erkan Özgüc verlässt den BSV Buxtehude und macht sich zum Bramfelder SV auf.  Tilman Patsalis verabschiedet sich vom VFL Stade und kehrt zum Oberligakrösus SC Victoria zurück. Patsalis schnürte bis 2007 sieben Jahre lang die Buffer für das Team von Trainer Bert Ehm. btb meint: Patsalis Comeback ist ein Hammer!

Laut „Express“ ist Lukas Sinkiewicz ein Thema.
Für St. Pauli. btb meint: btb meint: Für Stanis Innenverteidiung eine gute Option.

Mit diesem Namen könnten die meisten HSV-Anhänger wohl bestens leben. Serdar Tasci. Sein Berater Uli Ferber weist in der „Bild“ gerade ziemlich offensiv darauf hin, dass sein Schützling noch große Stücke auf den guten Armin hält. Noch besser stehen wohl die Chancen bei Gojko Kacar. Der Wechsel soll in den nächsten Tagen über die Bühne gehen. Wäre dann der zweite Absteiger beim HSV. btb meint: Die beiden kommen.

10. Juli: Der Zambrano Carlos ist da. „Ich freue mich, dass es nun perfekt ist. Das ist eine tolle Mannschaft. Sie ist gerade aufgestiegen, hat aber genügend Entwicklungspotenzial. Wenn man in aller Ruhe weiterarbeiten kann, dann ist vielleicht mehr drin als der Kampf gegen den Abstieg. Außerdem freue ich mich auf die tollen Fans.“ btb meint: Perfekter Deal!

9. Juli: Kehrtwende im Fall Kevin Weidlich. Sein Wechsel zum VfB Lübeck schien sicher. Nun ist das Thema ad acta gelegt. Das Problem ist offenbar die Ablöse für den dribbelstarken Stürmer. Aktuell spielt der Noch-Palomate beim Regionalligisten FC Homburg vor. Wird es dort auch nichts, bleibt er wohl noch ein Jahr beim USC Paloma. btb meint: Mensch Kevin, bleib in Hamburg.

7. Juli: Andreas Krohn (FC Sylt) hält sich momentan bei seinem ehemaligen Verein in Meiendorf fit. Einen Transfer wollte die Abwehrrecke nicht bestätigen und verabschiedet sich nun kurzfristig in den Urlaub mit folgenden Worten: „Lass uns reden, wenn ich zum Saisonauftakt zweimal getroffen habe. Dann weiß ich mehr.“ Klingt nach alter, neuer Liebe, oder? btb meint: Komm Krohner, sag schon.

6. Juli: SC Victoria gegen Hamburger SV, 31. August, Dienstag. Steht. btb meint: Danke Herr Hoffmann.

5. Juli: Er ließ es vor ein paar Tagen am Telefon schon durchblitzen – jetzt ist es amtlich. Berkan Algan wechselt von Altona 93 zum TSV Wedel. Sein erstes Statement: „Angebote kamen aus der ganzen Liga, aber ich kann nicht quer durch Hamburg fahren, somit viel die Entscheidung auf Wedel. Außerdem werden mir im Verein auch andere Aufgaben übertragen. Darauf freue ich mich.“ btb meint: Berkan macht 14 Tore.

Ähm: Wer News hat – her damit!

Im Dienst: Benny Semmler und Mario Jurkschat

Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.