Top

Tagesticker: Sportfreunde Siegen wollen Super-Sini

Tagesticker // Offiziell: Bei Eintracht Norderstedt sorgt man sich um die Saisonziele. Spitzenspiel in Schnelsen. Und Siegen baggert an Sinisa Veselinovic.

22. März

Anpfiff in Schnelsen. Anpfiff an der Lufthohe. btb meint: Hier gibt’s die LIVE-Stände.

15.07 Uhr. Soooo. Verabschieden uns langsam ins Spitzenspiel-Wochenende. Schnelsen gegen Norderstedt, Curslack gegen Bergedorf, Cordi gegen BU, Rahlstedt gegen Bramfeld, Lurup gegen Elmshorn, Klub Kosova gegen Buxtehude und Inter Hamburg gegen Alsterbrüder. Geil. btb meint: Viel Spaß!

Im Billstedter Web gefunden: Vorwärts Wacker geht mit Interims-Coach Wolfi Krause in die neue Saison. Egal ob Kreis-, Bundes- oder Oberliga, nächstes Jahr bleibt die Oberkarotte der Verantwortliche. btb meint: We like.

Frisch aus dem OP-Raum: Geht um die Kieler Personalie Morten Jensen. Dem Torwart wurde der Außenmeniskus im rechten Knie erfolgreich zusammengenäht. Der Tabellen-3. der Regio Nord muss dennoch bis zum Saisonende auf seine Stammkraft verzichten. btb meint: Morgen geht’s zur Hertha-Reserve nach Berlin.

Paloma-Keeper Marco Koch blickt auf den Sonntagmorgen: „Wir müssen Teams wie Ostbek schlagen, sonst haben wir keinen Anspruch auf den Klassenerhalt.“ Und rechnet trotzdem nochmals hinterher: „Aber selbst wenn wir verlieren und dann die nächsten drei Spiele gewinnen, ist alles drin.“ Und zum Neu-Coach Marco Krausz wurde es kurz: „Super. Der richtige Mann. Der gibt uns frischen Wind.“ btb meint: Legen uns fest, bei Niederlage geht’s leider Gottes runter.

Fix! „Wir melden für die Regionalliga“, verbreitet Bergedorf-Planer Andreas Hammer in der „Hamburger Morgenpost“. Damit steht fest. Nach dem SC Victoria ist bereits ein zweiter Verein gerüstet für das Projekt Regio Nord. btb meint: Stark!

So. Lutz Lindemann, Sportlicher Leiter der Sportfreunde Siegen, erklärt: „Wir haben mit unserem Besuch in Hamburg gezeigt, dass wir uns ernsthaft mit dem Spieler beschäftigen. Denn trotz seiner Größe ist er schnell unterwegs und kann Fußball spielen.“ Außerdem könne man Sinisa Veselinovic ein professionelles Umfeld anbieten, zwei Mal in der Woche wird in Siegen auch Vormittags trainiert. btb meint: Klingt doch alles gar nicht mal schlecht.

Mittelmaß statt Meisterschaft. Für Sylt-Trainer Manfred Lorenz ist die Saison mehr oder weniger gelaufen. „Die Top 5 sind für uns nicht mehr zu erreichen. Es wäre gut, wenn wir auf 6 oder 7 einlaufen.“ btb meint: Das sind mal Ziele.

Spitzenspielabend in Schnelsen. Eintracht-Keeper Marcel Kindler dazu: „Ein eminent wichtiges Spiel für uns. Wenn wir weiterhin oben mitspielen wollen, sollten wir siegen.“ btb meint: Ansonsten droht Platz 8!

Für Wochen waren sie Erster und mehr als nur im Soll. Heute Abend im Spiel gegen Germania Schnelsen geht’s für Eintracht Norderstedt darum, es sich vor allem selber zu beweisen. „Wir überlegen, ob bei der gegenwärtigen Tabellensituation eine Meldung zur Regionalliga überhaupt noch sinnvoll ist“, mahnt Klub-Boss Reenald Koch auf der Vereinsseite und lässt durchaus Zweifel ob der eigenen Qualität verlauten. Er fordert: „Die nächsten zwei Punktspiele müssen gewonnen werden.“ btb meint: Druck. Druck. Druck.

Also tatsächlich. Sportfreunde Siegen und Sinisa Veselinovic. Der Noch-Oberligist und der C’lack-Angreifer (neun Saisontore). Es knistert, hat aber noch lange nicht gefunkt. Super-Sini (Herr Henke weiß immer über alles bescheid) zu BLOG-TRIFFT-BALL: „Ein Wechsel zu einem Regionalligisten wäre für jeden ehrgeizigen Oberligaspieler interessant.“ Und da ist der Haken. Die Siegener haben zwar Aufstiegschancen, spielen gegenwärtig aber noch in der Oberliga NRW. btb meint: Aber man hat sich beschnuppert.

Blogtippen. Heute Abend geht’s mit dem Spitzenspiel Schnelsen gegen Norderstedt los. btb meint: HIER tippen!

Wann schlägt die Stunde der Vertragsunterzeichnung? Sven Möller und Alessandro Schirosi warten nach dem Vorspielen beim FC St. Pauli II sehnsüchtig auf ein Angebot. Doch Trainer Jörn Großkopf lässt sich Zeit. „Wir wollen die Jungs nicht als Nummer 18 oder 19 verpflichten, sondern als potentielle Stammspieler. Deswegen schauen wir sie uns lieber zwei Mal zu viel an. Es bringt den Jungs ja später nichts, wenn sie bei uns keine Einsatzzeiten bekommen.“ btb meint: Jepp. Verständlich und sooo schlau.

Guten Morgen zum Letzten in dieser Woche. Und eins gleich vorweg, wegen akuter Zeitknappheit muss DFBOHWR #7 leider entfallen. Rückblick folgt dann am Montag. Guten Morgen an Alle.

25. Spieltag: Das Freitagspitzenspiel steigt in Schnelsen. Norderstedt kommt.
Die letzten Tage gibt’s zum Nachlesen auf den Seiten 2, 3 und 4.

Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.