Top
brueck_870

SPORT1: „Wir haben alle Regionalligen im Blick“

Die 4. Liga wird (wieder) LIVE. Wie der Münchner Sportsender „SPORT1“ ankündigt, werden ab kommenden Montag regelmäßig Spiele der Regionalliga in voller Länger übertragen. BLOG-TRIFFT-BALL fragte beim Sender nach und bekam … na ja, liest selbet.

 

FRISCHER FILM Die Videoproduktion aus Hamburg

» BLOG-TRIFFT-BALL auf FACEBOOK

 

Warum glauben Sie an die Liga 4 als gewinnbringendes TV-Produkt?
Und haben Sie
Bedenken, dass die 4. Liga floppt?
Und glauben Sie, dass Sie am Ende wirklich mehr
als 100.000 Zuschauer für Holstein Kiel oder Sportfreunde Siegen begeistern können?
Stefan Thumm, Leiter Fußball bei SPORT1: Mit den bisherigen Reichweiten der Liveübertragungen aus der Regionalliga sind wir durchaus zufrieden und glauben an das TV-Potenzial dieser Spielklasse- In der laufenden Saison haben wir bisher drei Live-Spiele aus der Regionalliga West im Programm gehabt. Im Schnitt haben dabei 210.000 Zuschauer ab drei Jahren eingeschaltet mit einem Marktanteil von rund einem Prozent. Am 24. September, haben wir – am ‚gelernten‘ Zweitliga-Montagabend – die Partie RW Oberhausen gegen Fortuna Köln live übertragen, mit durchschnittlich 340.000 Zuschauern. Am Samstag, 24. November, haben wir nachmittags das Spiel Wuppertaler SV gegen RW Essen ausgestrahlt, das im Schnitt 130.000 Zuschauer sahen. Am Donnerstagabend, 13. Dezember, wurde dann noch die Begegnung RW Oberhausen gegen Schalke 04 II gezeigt, die auf einen Zuschauerschnitt von 190.000 kam.

Welche Kriterien müssen die Vereine für Live-Übertragungen am Dienstagabend erfüllen?
Wir werden in der Rückrunde weitere Spiele aus den Regionalligen live auf SPORT1 auszustrahlen. Die genauen Ansetzungen und Spieltermine stehen derzeit aber noch nicht fest. Bisher haben wir in der Saison 2012/13 drei Partien aus der Regionalliga West ausgestrahlt. Für die weitere Planung haben wir allerdings durchaus alle Regionalligen im Auge, auch wenn im Moment noch nicht feststeht, ob und – wenn ja – welche Spiele wir aus den jeweiligen Staffeln ausstrahlen werden. Grundsätzlich ist bei der Spielauswahl die aktuelle sportliche Relevanz das Hauptkriterium. Wie die bisherigen Übertragungen gezeigt
haben, sind darüber hinaus besonders auch Partien mit Traditionsklubs für unser fußballinteressiertes Publikum auf SPORT1 attraktiv.

» KIEL VS NEUMÜNSTER LIVE im TV?

Mehr Storys zu: Regionalliga Nord
Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.