Top
Algan2

Tagesticker: Algan bleibt Kicker

31. Mai: „Journalisten sind Leute, die ein Leben lang darüber nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben“, wusste Marc Twain. Also machen wir es heute kurz und bündig und zum Mittag ist Feierabend, weil Blogger Jurkschat sich dann eine Woche ins OFF verzieht und über sein Leben nachdenken wird. Bis dahin knallt’s aber nochmal ordentlich. Puffpeng!

 

12.47 Uhr: So, Urlaubsabend! Blogger Jurkschat verabschiedet sich nun für ein paar Tage und übergibt an den neuen König Mallorcas, Bummbumm-Benny Schlager-Semmler. Werde mir jetzt Gedanken über Marc Twains Worte machen. btb meint: Ich bin raus!

frischer film_leistungen

12.46 Uhr: Der SV Meppen hat die ersten beiden Neuzugänge für die neue Saison verpflichtet. Stürmer Max Kremer kommt vom Ligarivalen SV Wilhelmshaven, der zentrale Mittelfeldspieler Hiromu Watahiki vom West-Regionalligisten RW Oberhausen. btb meint: Da krieg ich Bock auf Sushi.

12.06 Uhr: Eichedes Trainer Oliver Zapel spricht über den morgigen Gegner aus Brinkum und sagt: „Die gehören hier nicht rein.“ Mehr findet ihr » HIER. btb meint: Klare Ansagen. Selbstbewusst. Like.

 

10.47 Uhr: Wer gestern verpennt hat. Kiels Keeper Morten Jensen steht vor dem Abschied. Zwar noch stimmenlos, nicht gehaltvoll, aber trotzdem was dran. Wohin der Torsteher gehen könnte, oder ihn der NDR viel mehr ins Gespräch brachte, seht ihr » HIER. btb meint: Jakusch wird die neue Eins.

09.57 Uhr: Die U23 des VfL Osnabrück hat gegen Regionalligist Willihaven den Niedersachsenpokal abgestaubt. Dabei traf Sohn Nico von Willi-Trainer Christian Neidhard zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich für die Lilafarbenen. Endstand 2:4. Ähnlich wie der Vater (wechselt nach Meppen) wird übrigens auch der Sohnemann den Verein verlassen und nächstes Jahr für die U23 von S04 anheuern. btb meint: Nur 325 Zuschauer sahen das Finale.

09.50 Uhr: Ur-Grand-Palomate Marcel Gottschalk liebäugelt mit einem Wechsel in die Landesliga. Ansprechpartner momentan: Die Vertreter aus Sasel. Einziges Störfeuer: Gottschalk kann nur Grand und Sasel hat seit diesem Jahr einen Kunstrasen. Ach: Die Savelsberg-Twins bleiben übrigens an der Brucknerstraße. btb meint: Und John Gyimah will gehen.

09.39 Uhr: HE IS BACK! Nein, nicht Volker Koppelt, dafür aber BERKAN ALGAN! Beim Hefe gestand Schnelsen-Coach Ehm, dass Algan, der die letzten Spiele dieser Saison schon aushalf, ab der kommenden Saison wieder fester Bestandteil werden soll. „Wenn er sich benimmt.“ Algan sagt zu seinem Comeback am Freitagmorgen: „Es sieht so aus. Fußball ist wie Fahrradfahren. Siehst einen Sattel und willst losradeln. Bei mir ist’s so mit dem Ball. Und ich bin ja auch noch gut“, breitbrustet der 36-Jährige. Heute Abend soll’s finale Gespräche geben, denn Algan hat „andere Angebote als Spieler und Trainer.“ btb meint Wir bereiten schon mal den Comeback-Empfang vor.

09.37 Uhr: 1:5 verlieren die Hamburger Trainer (u.a. Jörn Großkopf, Jean-Pierre Richter, Knut Aßmann, Hardy Brüning, Peter Ehlers) gegen die Schiedsrichter (u.a. Vollmers, Yilmaz, Krohn) der Hansestadt. EINS ZU FÜNF! „Peinlich“, fanden auch die Zuschauer Bert Ehm und Frank Hüllmann. Spaß hat’s dennoch gemacht und beim Grillerchen danach wurde dann auch noch versöhnlich auf 4:5 verkürzt. Und verkürzt ist heute auch der Tagesticker. Also wollen wir mal fix in die Tasten hauen. Moinmoin.

Harry Jurkschat

Seit Gründung mit auf dem brennenden BTB-Rasen. Im Gegensatz zu Semmler ist Jurkschat smart. Eine Mischung aus Mehmet Scholl und Günter Netzer. Der ewig 31-Jährige Insiderexperte harmoniert sich von Meppen bis Kiel, ist der Ausbügler und Staubsauger in der 2. Reihe. Dazu kommt aufgrund internationaler Fussball-Erfahrung (6 Länderspiele für Deutschland) Know-How im Wesentlichen. Manko: Bisweilen zu symphatisch und häufig mit den Sekretärinnen beschäftigt.