Top

freudenspender des hamburger sports

pressekonferenz tag der legenden 2010

Es gibt die ohne Schnittchen. Die mit. Ganz feine und die des FC St. Pauli an der Kollaustraße. Jene Pressekonferenzen sind immerhin und meistens unterhaltsam, da Comediancoach Holger Stanislawski ein Grinsegarant ist.

frischer film_leistungen

Heute gab es jedoch „In Sesam gebratene Wachtelbrust auf Wakamealgen“ und als Dessert „Crème Brulée mit Biscotti Chips“. #anderalster 52 bis 56, hotel le royal méridien.

Fein. Initiator Reinhold Beckmann lud ein, kam selber und versuchte zu scherzen. DIE legendäre Pressekonferenz zum Tag der Legenden.

Und sie kamen (fast) alle. Richard Golz. Ailton. Helmut Schulte. Guido Buchwald. Manni Kaltz. Horst Hrubesch. Rodolfo Cardoso. Lou Richter. Und neben des PK-Protz berichtete der ARD-Mann von tollen Projekten in Kirchdorf-Süd und Mümmeltown. Immerhin: Klang ganz gut.

Darüber hinaus hatten sowohl die Journalisten und Protagonisten größtenteils extrem gute Laune.

Hier nun die Top-5-Heiterkeiten.

  • „Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.“ Lou Richter
  • „Es gibt nur zwei Leute die Ahnung von Fußball haben. Rudi Assauer morgens vorm Spiegel.“ Helmut Schulte
  • „Der Bundesfinanzminister Schäuble hat mich neulich mit „Hey Diego“ begrüßt.“ Guido Buchwald
  • „Der Manni Kaltz wusste nie wo er die Flanke hinschlägt. Ich wusste nur immer wo das Ding landet.“ Horst Hrubesch
  • „Erst wenn TV Globo aus Brasilien unser Legenden-Spiel überträgt, haben wir es geschafft.“ Lou Richter

Nun ja. In gut 50 Tagen steigt das legendäre Fußballfest erneut. Gleicher Platz wie immer. Und 5000 Tickets sind schon wech.

blogtipp: wer? wie? was? der newsblog

Benny Semmler

Papa, Blogger, Mitgründer FRISCHER FILM, Seniorenspieler USC Paloma, Mitglied UnterstützerClub des FC St. Pauli, Towers-Fan und Gotnexxt.de-Follower.