Top
Jetzt Tickets sichern! Havelse vs Bochum!

Havelse: Jetzt DFB-Pokal-Tickets krallen!

Erlebe am 30.10.2012 im Wilhelm-Langrehr-Stadion in Garbsen den Pokalknaller gegen den Zweit-Bundesligisten VfL Bochum. Sichere dir bis zu 18% Rabatt bei Online-Buchung und spare 2€ auf Deine Tickets für das Fußballhighlight.

Der TSV. Wie geil ist das denn?

Der Wahnsinn im DFB-Pokal geht weiter. Am Dienstag, 30.10.2012 um 20:30 Uhr empfängt der TSV Havelse im Wilhelm-Langrehr-Stadion den VfL Bochum zur 2. Pokalrunde und Dir wird ein spannendes Spiel versprochen!

FRISCHER FILM

Die Spieler sind heiß auf das Spiel und natürlich auch auf den Sieg gegen den Zweiligisten aus Bochum, dem sie im Testspiel im Sommer schon mal das Verlieren gelehrt haben.

Zur Auswahl stehen überdachte und unüberdachte Stehplätze auf den Tribünen des Stadions in Garbsen bei Hannover.

Der ermäßigte Stehplatz auf der Bäckerei-Langrehr-Tribüne gilt für Rentner, Schwerbehinderte, Schüler und Studenten (bis 25 Jahre). Bitte für die ermäßigten Tickets den passenden Nachweis mitbringen!

Buche jetzt günstig online Dein Ticket für das Pokalspiel des TSV Havelse gegen den VfL Bochum am 30.10.2012 bei Hannover mit Regiondo.de – Nutze Deine Freizeit!

Anforderungen:

Im Wilhelm-Langrehr-Stadion sind alle Fußballfans herzlich Willkommen!

Dauer des Erlebnisses:

Das Fußballspiel dauert 90 Minuten. Anstoß ist um 20:30 Uhr.

Das musst Du mitbringen:

  • Ausweis (Nachweis für das ermäßigte Ticket)
  • Dein Regiondo-Ticket

Das ist in der Leistung enthalten:

  • 90-minütiges Fußballspiel
  • Je nach Buchung überdachter oder unüberdachter Stehplatz

Quelle: »www.regiondo.de

Harry Jurkschat

Seit Gründung mit auf dem brennenden BTB-Rasen. Im Gegensatz zu Semmler ist Jurkschat smart. Eine Mischung aus Mehmet Scholl und Günter Netzer. Der ewig 31-Jährige Insiderexperte harmoniert sich von Meppen bis Kiel, ist der Ausbügler und Staubsauger in der 2. Reihe. Dazu kommt aufgrund internationaler Fussball-Erfahrung (6 Länderspiele für Deutschland) Know-How im Wesentlichen. Manko: Bisweilen zu symphatisch und häufig mit den Sekretärinnen beschäftigt.