Top
Tagesticker: Algan baut FC Sült

Tagesticker: Algan baut FC Süüüült

19. Juli

Fix! Elmshorns Achim Hollerieth hat Torwart Marco Koch verpflichtet. „Die Mannschaft hat das Potenzial unter die ersten 5 zu kommen, das ist Anreiz genug“, sagt Koch. Pikant: Eigentlich war Koch erst im Sommer zum Bramfelder SV geschlendert, packte wegen Unstimmigkeiten aber wieder seine Sachen und heuert nun beim Aufsteiger an. Und schießt gleich eine Warnung an die anderen Keeper vom FCE raus: „Ich will die Nummer Eins werden und mit dem Verein etwas erreichen. Wenn ich meine Leistung bringe, dann spiele ich auch.“ btb meint: Wie geht’s eigentlich Eugen Igel?

frischer film_leistungen

Wer ähnlich viel Lust auf die neue Regionalliga verspürt und Victorias ersten Auftritt sehen möchte, der kann sich immer noch Tickets für den Auswärts-Bus nach Meppen kaufen. Bis 29.Juli ist der Vorverkauf offen, einfach Mail an reisen@sc-victoria.de schicken und die Göttlinge anfeuern. btb meint: Gibt auch Schnittchen von Ronald Lotz gemacht.

Nun ist’s fix! Germania Schnelsens Sinan Demirci wechselt zum FC Sült. Übrigens haben die Sylter mittlerweile 16 Pässe eingereicht, wenn die BTB-Infos stimmen. btb meint: Sinan Demirci, Berkan Algan I, Berkan Algan II, Berkan Algan III…

Im Interview mit „fussballhamburg.de“ erklärt Curslacks Manager Jens Seddig gewohnt tiefstapelnd: „Wir wollen wieder im ersten Tabellendrittel landen. Norderstedt, Buchholz und Altona sind aber die Favoriten.“ Der Rest ist noch tiefgestapelter als der Tiefpunkt von Rudi Völler. Team aufbauen, Perspektive schaffen, kladderadatsch. Und von Regionalliga will man überhaupt nix wissen. Da fragt man sich, wie lange die eigentlich was aufbauen wollen. btb meint: Eier raus, is Sommer!

+++ Testspiele +++ Lohbrügge – Meiendorfer SV 1:2 +++ Barsbüttel – SC Victoria 2:9 +++ SC Vier- und Marschlande – Concordia Hamburg 4:1 +++ Werder II – TSV Buchholz 2:1 +++ Rehden – Lohne 4:1 +++ Goslar – Bad Gandersheim 4:0 +++ TSV Havelse – Heesseler SV 6:0 +++ TSG Neustrelitz – Holstein Kiel 2:3 +++ VfR Neumünster – Bordesholm 0:0 +++ SV Wilhelmshaven – VfL Oldenburg 3:0 +++ Meppen – Spelle-Venhaus 6:2 +++

Irgendwie witzig. Da steht der TSV Buchholz auf der Homepage vom SV Werder Bremen. Grund: Gestern gab es einen Test gegen die Zweitvertretung der Grün-Weißen. 1:2 verloren die Titze-Titanen – beachtlich. Augenzeugen berichten von einem guten Spiel, Coach Thomas Wolter sah einen guten Oberligisten. btb meint: Gute Werbung für die Oberliga Hamburg. Klasse.

Starker Einstand! Beim Debüt von Jasmin Bajramovic (wechselte gestern zum SCVM) gab’s im ersten Spiel gleich ein Törchen vom Neuen. Gegen den SC Concordia (4:1) traf der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte einmal. btb meint: Marktwert steigt.

So langsam nimmt der Vicky-Traktor Fahrt auf. Im gestrigen Test gegen den unterklassigen Barsbütteler gab’s ein 9:2. Auffällig: Rückkehrer Abou Khalil. Der Stürmer traf vierfach. Auffällig auch: Zwei Gegentore gegen einen „Kleinen“. Vorne hui, hinten pfui. btb meint: Für Meppen reicht’s so nicht.

Kiels Wuselstürmer Marcel Schied kommt immer mehr an der Ostsee an. Beim Testkick gegen Neustrelitz netzte der kleine Angreifer zweifach und war mitentscheidend für den zittrigen 3:2-Erfolg. Außerdem traf Tim Siedschlag für die Störche. btb meint: Der ist sein Geld wert.

Schon mal ein Tipp für das Wochenende. Der SV Curslack-Neuengamme veranstaltet Freitag und Samstag wieder seinen gutbesetzten Kohbau-Cup. Freitag (18 Uhr) gibt’s Lack gegen St. Pauli II und SCVM gegen Bergedorf (20 Uhr), Samstag geht’s dann mit den Platzierungsspielen weiter (ab 15 Uhr). btb meint: Oder Rothenbaum-Tennis gucken.

Grützi Gemeinde! Eingenistet in der Ballmädchen-Kabine am Rothenbaum begrüßt der Blog den Donnerstag und seine Leser. Stottern dann mal los.

Alle anderen Wochentage findet ihr auf den Folgeseiten.

Harry Jurkschat

Seit Gründung mit auf dem brennenden BTB-Rasen. Im Gegensatz zu Semmler ist Jurkschat smart. Eine Mischung aus Mehmet Scholl und Günter Netzer. Der ewig 31-Jährige Insiderexperte harmoniert sich von Meppen bis Kiel, ist der Ausbügler und Staubsauger in der 2. Reihe. Dazu kommt aufgrund internationaler Fussball-Erfahrung (6 Länderspiele für Deutschland) Know-How im Wesentlichen. Manko: Bisweilen zu symphatisch und häufig mit den Sekretärinnen beschäftigt.